Nicht nur für Techniker

Ein sogenanntes Flightcase ist nicht nur für Techniker eine sinnvolle Anschaffung. Vor allem Musiker profitieren von den Boxen, die für den sicheren Transport von Equipment geschaffen wurden. Durch ihre Stabilität und interne Polsterung eignen sie sich hervorragend für den Schutz von empfindlichen Instrumenten und Ausrüstung, bei einer minimalen Investitionssumme. Vor allem Musiker, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen, sollten sich über die Anschaffung eines solchen Flightcase Gedanken machen, denn immerhin kostet eine Box weniger, als ein neues Instrument, wenn dieses während des Transports beschädigt worden ist.

Mehr als nur Transport

Wichtig ist dabei allerdings auch, dass ein Flightcase für mehr genutzt werden kann, als einfach nur den Transport von Ausrüstung. Immerhin können viele Cases innerhalb von Sekunden zu einem stabilen Tisch umfunktioniert werden, der mehr als 100kg tragen kann. Gleichzeitig verfügen viele Cases auch noch über Extras wie zum Beispiel Notebook-Ablagen oder Schubladen.

Beratung
Wer mehr über die Vorteile und Einsatzgebiete von Flightcases erfahren möchte, der sollte sich einfach mal an Spezialisten wenden. Diese können interessierte Kunden ausführlich beraten und über die verschiedenen Vorteile der Cases aufklären.